Wie lange dauert SEO?

von Nico Winter

Wahrscheinlich bist du auf diesen Artikel gestoßen, weil du dich gerade mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigst und nach Informationen zum Thema "Wie lange dauert SEO" suchst. Die gute Nachricht: Hier bist du richtig. Die schlechte Nachricht: Eine pauschale Antwort, die du auf jedes Projekt anwenden kannst, bekommst du weder von uns noch von jedem anderen seriösen Anbieter für Suchmaschinenoptimierung.

Aber du bekommst eine Anleitung, wie du dein Projekt besser einordnen kannst und ein Gefühl dafür, welche Schritte notwendig sind, um deine Seite bei Google sichtbarer zu machen. Und sichtbarer bedeutet in diesem Fall mehr Top-10-Platzierungen.

Damit du eine Vorstellung davon bekommst, warum SEO so viel Zeit in Anspruch nimmt, erklären wir dir im nächsten Abschnitt zunächst, wie SEO funktioniert und wie Google Seiten bewertet.

Titelbild des Beitrag 'Wie lange dauert SEO'

Wie funktioniert SEO?

Rund 200 Rankingfaktoren werden von Google zur Bewertung einer Website herangezogen. Wie diese einzelnen Faktoren zusammenspielen, verrät Google natürlich nicht. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Faktoren, zu denen Google im Laufe der Jahre Stellung bezogen und sich zu deren Wichtigkeit geäußert hat. Der wichtigste Faktor neben der mobilen Optimierung Ladezeit ist das Thema Content. Genauer gesagt "Helpful Content". Im Klartext bedeutet "Helpful-Content" Inhalte, die für die Nutzerinnen und Nutzer und nicht für die Suchmaschine erstellt werden. Es geht also darum, dass Inhalte einen Mehrwert bieten und somit Probleme lösen.

Doch wie bewertet Google, welche Inhalte besser sind? Im Grunde ist es ganz einfach. Stell dir vor, du sprichst mit zwei Anbietern von PV-Anlagen und lässt dich beraten.

Diensteister A: Spricht davon, dass sie die Besten sind und schon seit vielen Jahren Anlagen montieren.

Dienstleister B: Erklärt die Funktionsweise von PV-Modulen und die Möglichkeiten, Strom zu sparen, einzuspeisen und sogar für das eigene Elektroauto zu nutzen. Dabei werden Fachbegriffe nicht nur genannt, sondern auch einfach und verständlich erklärt.

Wo würdest du kaufen? Welchen Anbieter würdest du, ohne die Dienstleistung in Anspruch genommen zu haben, als professioneller und seriöser wahrnehmen?

Höchstwahrscheinlich Dienstleister B, oder? Genau so würde Google vorgehen. Denn Google kann die Dienstleister nicht beauftragen. Google kann jeodch bewerten, ob der Kontext stimmt und welcher Dienstleister seine Leistungen umfassender und besser beschreibt.

Einflussfaktoren für ein gutes Ranking

Anhand der folgenden drei Einflussfaktoren lässt sich abschätzen, wie schnell Maßnahmen greifen und in welchem Umfang SEO betrieben werden muss. Behalte dabei immer im Hinterkopf, dass es zwar Suchmaschinenoptimierung heißt, es aber immer darum geht, die Inhalte für Menschen zu optimieren.

1. Ausgangssituation

Größe und Komplexität der Webseite:

Je nach Umfang der Dienstleistung oder des Produkts kann eine Webseite sehr klein sein. Also nur 5 bis 10 Unterseiten beinhalten. Oder sehr groß 50 bis 100 Unterseiten und das sogar in mehreren Sprachen.

Weder das eine noch das andere ist von Vorteil. Gerade große Websites, die über Jahre gewachsen sind, sind oft schlecht strukturiert und haben im Laufe der Zeit ihren Fokus verloren. Verschiedene Mitarbeiter haben Inhalte unterschiedlich aufbereitet. Bilder wurden zu groß hochgeladen und falsch benannt. Texte wurden aus anderen Quellen kopiert und Inhalte lieblos aufbereitet.

Bei kleinen Websites ist es oft so, dass sie nur erstellt wurden, weil es Usus ist, eine Website zu haben. Auf diesen Webseiten sind dann in den meisten Fällen keine echten Bilder von Ansprechpartnern zu finden. Und die Suche nach Kontaktdaten gleicht der Suche nach den versteckten Osterei am Ostersonntag.

Inhaltliche Qualität:

Die inhaltliche Qualität ist die Basis für jedes gute Ranking. Es geht darum, die Dienstleistungen auf den Punkt zu beschreiben, aber dennoch ein gutes Gefühl zu vermitteln und nicht nur trockene Fakten herunterzubeten. Gerade technische Dienstleistungen werden oft viel zu detailliert beschrieben. Wenn von "Content" die Rede ist, ist übrigens nicht nur der Text gemeint. Vielmehr geht es darum, die Dienstleistung oder das Produkt mit visuellen Mitteln wie Bildern, Grafiken, Animationen oder Videos zu unterstützen.

Technische Aspekte:

Unter den genannten Rankingfaktoren gibt es eine Reihe wichtiger technischer Voraussetzungen, die häufig nicht beachtet werden und dazu führen, dass Google die Seite nicht korrekt indexieren kann oder die Ladezeit überdurchschnittlich hoch ist. Hier sind vor allem zu große Bilder und unzureichende Bildunterschriften zu nennen. Weitere Fehler sind u.a. fehlende Komprimierung von HTML, CSS und JavaScript, fehlerhafte Links oder das Vergessen von Meta Description und Title. Keiner dieser Punkte führt zu einem "Absturz" bei Google. In der Summe können sie aber dazu führen, dass die Seite schlechter bewertet wird und damit hinter der Konkurrenz landet.

2. Wettbewerb

Es gibt genau 10 Plätze auf der ersten Seite - zumindest wenn man von der klassischen Platzierung ausgeht. Heute gibt es unzählige Darstellungsvarianten, die je nach Standort und Suchanfrage variieren.Die Ergebnisseite engl. "SERP" (Search Engine Result Page) ist somit immer individuell auf den Nutzer ausgerichtet und aufgebaut.

Umso wichtiger ist es heute, die Konkurrenz genau zu beobachten. Denn dein Ranking steht in direktem Zusammenhang mit den SEO-Bemühungen deiner Mitbewerber. Deine Mitbewerber legen also die Messlatte fest, die je nach Branche sehr unterschiedlich ausfallen kann.

Ist deine Dienstleistung im Bereich Handwerk angesiedelt, hast du vor allem außerhalb von Großstädten gute Chancen, zeitnah gute Rankings zu erzielen. Ist deine Dienstleistung im Bereich Finanzen, Versicherungen oder Immobilien angesiedelt, kann es schon schwieriger werden, deine Webseite auf der ersten Seite zu platzieren.

3. Branche

Wie bereits erwähnt, hängt die eigene Position bei Google von vielen Faktoren ab. Grundsätzlich kann man sagen, dass es in jeder Dienstleistung bereits einen Branchenführer gibt, der die Messlatte vorgibt.

Diese sind oft auch recht träge, was dazu führt, dass man als vermeintlich unterlegener, aber dynamischer Mitbewerber mit einer guten Strategie diesen Konkurrenten langfristig einholen kann.

Es ist wichtig zu bedenken, dass ein wesentlicher Bestandteil jeder SEO-Strategie auch die Mitbewerber umfasst. Berücksichtige daher, dass die Zeit, die du oder eine SEO-Agentur in das Projekt investiert, nicht ausschließlich deiner eigenen Seite zugutekommt. Ein signifikanter Anteil muss auch für das Monitoring und die Analyse deiner Branche aufgewendet werden. Nur durch diese umfassende Betrachtung ist es möglich, verlässlich gute Suchergebnisse zu erzielen.

Realistische SEO-Ziele

Kurzfristig, zeitnah, langfristig sind adjektive die von jedem Menschen anders definiert werden. Aus diesem Grund nachfolgend unsere Definition:

  • Kurzfristig: 1 bis 6 Monate
  • Mittelfristig: 7 bis 12 Monate
  • Langfristig: 13 bis 18 Monate

Ob und wie schnell ein zuvor vereinbartes Ziel erreicht werden kann, hängt von der bereits beschriebenen Ausgangssituation sowie weiteren Einflussfaktoren wie Wettbewerb und Branche ab.

Aus Sicht der Agentur ist es daher unerlässlich, den Ist-Zustand der Website zu erfassen und gleichzeitig die Mitbewerber zu analysieren, um den Handlungsbedarf zu ermitteln. Nur so kann der Zeit- und Kostenrahmen genau bestimmt werden.

SEO-Schwierigkeit nach Branchen

Die Wirksamkeit von SEO-Maßnahmen hängt, wie bereits erläutert, von einer Vielzahl von Faktoren ab. Besonders entscheidend ist oft die Branche, in der man tätig ist. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Keywords in verschiedenen Branchen besonders gefragt sind, haben wir eine informative Liste zusammengestellt. Diese Liste umfasst Branchen, den SEO-Schwierigkeitsgrad, die geschätzte Dauer bis zur Wirksamkeit, beispielhafte Keywords und das jeweilige monatliche Suchvolumen.

Der Standort Oldenburg wird besonders hervorgehoben, da unsere SEO-Agentur hier ihren Sitz hat. Zu beachten ist, dass das Suchvolumen je nach Stadtgröße und Bundesland stark variieren kann.

Beispielsweise verzeichnet das Keyword „Autohaus Berlin“ bei mittlerer SEO-Schwierigkeit ca. 1.700 Suchanfragen pro Monat, während es in Oldenburg bei geringer SEO-Schwierigkeit ca. 550 Suchanfragen sind. Diese Auflistung dient daher nur zur groben Orientierung und sollte standortspezifisch betrachtet werden.

Für eine standortspezifische Keyword-Recherche stehen wir dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns unverbindlich für eine individuelle und kostenlose Suchvolumenprognose.

Branche SEO-Schwierigkeitsgrad SEO-Dauer Beispielkeyword Suchvolumen
Automobilindustrie (Autohäuser) einfach kurzfristig autohaus oldenburg 550
Baugewerbe einfach kurzfristig bauunternehmen oldenburg 200
Bildung und Ausbildung mittel mittelfristig ihk-weiterbildung oldenburg 200
Energie und Versorgung einfach kurzfristig stromanbieter oldenburg 80
Finanzdienstleistungen sehr hoch langfristig kredit finanzierung 8.700
Gastgewerbe und Tourismus mittel mittelfristig restaurant oldenburg 6.300
Gesundheitswesen einfach kurzfristig hausarzt oldenburg 2.050
Handwerk einfach kurzfristig elektriker oldenburg 350
Immobilien mittel mittelfristig immobilienmakler oldenburg 500
Kunst und Design einfach kurzfristig kunstschule oldenburg 250
Landwirtschaft mittel mittelfristig landwirtschaft 16.000
Lebensmittel und Getränke einfach kurzfristig bioladen in der nähe 2.450
Medien und Unterhaltung mittel mittelfristig kino oldenburg 11.300
Mode und Bekleidung einfach kurzfristig schneiderei oldenburg 350
Öffentlicher Dienst einfach kurzfristig stellenangebote öffentlicher dienst oldenburg 200
Pharmazie mittel mittelfristig apotheke oldenburg 3.950
Recht und Beratung einfach kurzfristig anwalt oldenburg 250
Technologie und IT einfach kurzfristig systemhaus oldenburg 20
Transport und Logistik einfach kurzfristig spedition oldenburg 100

Fazit: Dauer und Kosten von SEO im Überblick!

Das Thema "Was kostet SEO" ist so komplex, dass wir dazu bereits einen eigenen Blogbeitrag verfasst haben, den du hier findest:

In aller Kürze lässt sich aber folgendes sagen: Suchmaschinenoptimierung ist eine sehr individuelle Dienstleistung, die von vielen Faktoren abhängt. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein nachhaltiges Ergebnis nicht unter 1200 € pro Monat zu erreichen ist.

Vor allem ist es wichtig zu betonen, dass es sich um eine kontinuierliche Dienstleistung handelt, denn eine einmalige Suchmaschinenoptimierung gibt es nicht. Oder besser gesagt: Sie wird zwar angeboten, führt aber in der Regel zu keinem Ergebnis.

Gute und für den Kunden spürbare Ergebnisse werden oft erst nach 6 bis 12 Monaten erzielt. Rechne also mindestens mit einer Investition von 7000 € für einen Zeitraum von 6 Monaten.

Achte vor allem auch darauf, dass sich diese Investition rechnet. Du solltest deinen Kundenwert kennen und mit deiner Agentur abstimmen, ob es realistisch ist, deine Investition wieder einzuspielen.

Denn nicht immer ist SEO der richtige Weg. Unter Umständen kann auch Suchmaschinenwerbung, also Google Ads, der richtige Weg sein. Vor allem bei preiswerten Produkten oder schnelllebigen Dienstleistungen kann sich auch das Thema Social Media bewähren.

Zurück

WEBMARKETIERE Insider abonnieren!

Erhalte jeden Mittwoch unsere WEBMARKETIERE Insider mit Tipps, Tricks und Insights zum Thema Online Marketing mit Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung.

Was ist die Summe aus 2 und 5?

Ähnliche Artikel

30.04.2024 20:28
von Manuel von Heugel

Großartige Inhalte zu schaffen, muss nicht kompliziert sein. In diesem Beitrag verraten wir dir bewährte Strategien, mit denen du Content erstellst, der Top-Positionen bei Google erzielt.

30.04.2024 20:28
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
Aufsteigende Rakete mit einem Banner auf dem 7 SEO Tipps steht
18.03.2024 08:41
von Nico Winter

SEO ist unverzichtbar für die Sichtbarkeit und den Erfolg jeder Website. Hier erfährst du, wie du deine Seite effektiv optimieren kannst, um mehr Traffic zu erzielen.

18.03.2024 08:41
von Nico Winter
von Nico Winter
Grafik mit dem Google-Logo mit dem Schriftzug News
06.03.2024 09:02
von Manuel von Heugel

Das Google-Update zielt darauf ab, Suchergebnisse durch die Bekämpfung von Spam zu verbessern und somit nützliche Inhalte zu fördern.

06.03.2024 09:02
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
15.02.2024 15:05
von Manuel von Heugel

Erfahre, wie du mit gezieltem SEO deinen E-Commerce-Shop nach vorne bringst – professionelle Insights nur einen Klick entfernt.

15.02.2024 15:05
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
Auf einer Tafel steht Content ist King
06.02.2024 15:31
von Manuel von Heugel

Erfahre, warum der Grundsatz "Content is King" für eine erfolgreiche SEO-Strategie in der digitalen Landschaft von heute unverzichtbar ist.

06.02.2024 15:31
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
28.01.2024 18:17
von Nico Winter

Marketing Trends 2024: Entdecke entscheidende Strategien, mit denen KMU in der digitalen Ära erfolgreich agieren und sich abheben können!

28.01.2024 18:17
von Nico Winter
von Nico Winter
Holzbausteine mit den Buchstaben "K", "P", und "I" und der dazugehörigen Übersetzung
04.01.2024 10:30
von Manuel von Heugel

Entdecke die Macht der SEO-KPIs: Wie du mit den richtigen Kennzahlen deinen Webauftritt nachhaltig optimieren und messbaren Erfolg erzielen kannst!

04.01.2024 10:30
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
15.12.2023 09:35
von Manuel von Heugel

Entdecke die effektiven Strategien des Content-Recyclings: Lerne, wie du betehende Inhalte neu gestaltest, um deine Marketing-Ziele zu erreichen und deine Online-Präsenz zu stärken.

15.12.2023 09:35
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
07.12.2023 13:24
von Nico Winter

Erfahre, wie sich zielgerichtete Strategien und aktuelle Trends vom klassischen Konsumentenmarketing unterscheiden und deinem Unternehmen zu Wachstum verhelfen können.

07.12.2023 13:24
von Nico Winter
von Nico Winter
24.10.2023 19:34
von Manuel von Heugel

Jeder Verkäufer im örtlichen Handel kennt das Problem nur zu gut: Kundeneinwände. Ein Verkaufsabschluss wird dadurch nicht selten zu einer Herausforderung.

24.10.2023 19:34
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel
Lokale Suchmaschinenoptimierung – Local SEO
15.09.2023 14:32
von Manuel von Heugel

Obwohl die Welt zunehmend digitaler und vernetzter wird, setzen viele Kunden nach wie vor am liebsten auf lokale Partner direkt in der Nähe.

15.09.2023 14:32
von Manuel von Heugel
von Manuel von Heugel

LexikonImpressumDatenschutzSitemapAGB
WEBMARKETIERE hat 4,75 von 5 Sternen | 53 Bewertungen auf ProvenExpert.com

LexikonImpressumDatenschutzSitemapAGB
WEBMARKETIERE hat 4,75 von 5 Sternen | 53 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir (WEBMARKETIERE GmbH) nutzen Cookies, um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willige in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem du auf „Alle zulassen und fortsetzen“ klickst, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu haben.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close